HOME   FREIE KUNST    GRAPGIC DESIGN    KONTAKT  

Weitere Aktionen im Offenbacher Klingspor Museum während der

"Langen Nacht der Museen"

   

            

           
    Schrift mit der Kettensäge, 2007 Liebeslyrik auf der Haut, 2008 Klingspor in Flammen, 2010 Klingspor on the Rocks, Ice-Carving, 2012   Klingspor träumt - Tapen, 2014

 

    "Night of the museums"        + Feuershow vom 3.9.2011      

 

Kettensägenaktion 

zur Langen Nacht der Museen im Offenbacher Klingspor-Museum

am 5. Mai 2007

(zur Aktion: Körperschrift im Klingspor, 2008)


Die Skulptur ist in der aktuellen Ausstellung "Holz" im Klingspor Museum wieder zu sehen.

    

In dieser Nacht sägte ich aus einem Wildkirschenstamm in Textur "Worte". 

Ursprünglich wollte ich "nur Worte" sägen, aber der Stamm erwies sich als nicht lang genug.

 

 

Ich bat zu dieser Aktion Stefan Kindel, den Schriftkünstler aus Rheinland-Pfalz, und freute mich sehr über seine Zusage.

Er fertigte aus alten Eichenfassdauben eine bewegliche Skulptur an, wobei er mit der Motorsäge Schrift in das Holz ritzte und die Säge wie einen Stift einsetzte. Diese beiden ganz unterschiedliche Herangehensweise an das Thema "Schrift mit der Kettensäge" machte die Aktion besonders interessant. 

 

 

  
 "ich war dein Atem" 

   von Stefan Kindel

 

Bei den Vorbereitungen sind uns tatsächlich noch viele andere Wege eingefallen, wie man mit der Motorsäge Schrift und Holz kombinieren könnte. Aber schließlich musste das Projekt an einem Abend zu verwirklichen und durfte auch nicht allzu aufwendig sein. Im Museum stand schließlich keine Werkstatt zur Verfügung und wir mussten uns mit dem behelfen, was wir mitbrachten. 

        

         


Ich habe kein Herz”, sagt das Holz.
“Ich habe hartes Fleisch, mit Furchen darin.
Ihr habt es bloß gelegt.
Wie eine bleiche Wunde klafft es 
bis ich ins Feuer gehe.”

 

 

Die Presseresonanz auf die Aktion war unerwartet hoch. Wir freuen uns, ein wenig dazu beigetragen zu haben, dass das fabelhafte Klingspor-Museum in dieser Nacht in aller Munde war.

 

  

 

Frankfurter Rundschau

  Offenbacher Post